Kostenfreies öffentliches WLAN = Kommunismus

Soviel zur “digitalen Bürgerbeteiligung” aus Sicht der Thüringer CDU:

“Dass der parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion ein kostenfreies öffentliches WLAN als Kommunismus bezeichnet, belegt die Verhaftung im überholten analogen Zeitalter eindrucksvoll”, so die Netzpolitikerin.”

(via)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tumblr-Import abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s